Ergonomie

Der Mensch als Maß aller Dinge

So unterschiedlich, wie die Menschen sind, so variabel sind auch die Möglichkeiten, die Küche maßgenau auf die Anforderungen des Bedieners zu planen. Fünf verschiedene Sockelhöhen von 10 bis 20 cm, sowie zwei Unterschrankhöhen von 71,5 bzw. 78 cm zur Wahl, ermöglichen Arbeitshöhen zwischen 85,5 und 102 cm. Die zwei Nischenhöhen bieten in Kombination mit den verschiedenen Oberschrankhöhen eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten.

1 Zwei Unterschrankhöhen 71,5 cm für Körpergröße ab ca. 150 cm und Bauhöhe 78 cm für Körpergröße ab ca. 174 cm
2 Fünf verschiedene Sockelhöhen für ideale Ergonomie ohne Aufpreis: 10, 12,5, 15, 17,5 und 20 cm
3 Optimale Anpassung an Raum und Mensch
4 Unterschiedliche Nischenhöhen Volumen/Stauraum
5 Oberschrank: Korpustiefe 35 cm – mehr Stauraum auch für Pizzateller
6 Sechs verschiedene Oberschrankhöhen: 39, 52, 65, 71,5, 78 und 91 cm
7 Vier Korpustiefen: 35, 46, 56 und 66 cm